Ich war stets eine Vernunftsperson.
Was denken wohl die anderen, wenn ich das tue?
Nein sagen, ganz schwierig. Wollte gefallen und wie.
Der Wendepunkt war, als ich Mama wurde. Das ist jetzt 5 Jahre her.
Damals wurde ich aus meiner Komfortzone "geschmissen".
Und Jetzt, was nun?

  In der Zeit begegnete mir erneut die Vernunft, sogar zweimal.
Ich entschied mich erneut für eine Anstellung im HR (Personal) 
Beide mal durfte ich schmerzlich erfahren, nein, dieser Weg passt  einfach nicht mehr.

So fing ich erneut an, mir die Frage zu stellen: "Wer bin ich, was will ich?"
All diese Fragen konnte und kann ich nicht gleich beantworten -
viele wertvolle Gespräche und Erfahrungen haben mich geführt.
Und sie tun es bis heute.

Heute bin ich auf meinem Herzweg.
Der gestaltet sich, wie es sich für einen Weg gehört - nicht immer nur angenehm. 
Doch ich fühle mich bei mir angekommen, zufrieden, dankbar und erfüllt.

Willst Du Dein Leben verändern?

Mit mir darfst Du revolutionieren.

Dein Leben, Dein Weg, Dein Herzweg.

Alles was es braucht ist ein klares JA von Dir.

 

Ich begleite, inspiriere und führe Dich zu Deiner persönlichen Herzrevolution.

Weil ich weiss, was es dazu braucht um erfolgreich zu sein.

Komm mit.

 

Alles Liebe & Wundertolles.

Sandra

 

Willst Du mehr über mich und meine ganze Geschichte erfahren, dann schau Dir das STORY-PICTURE-INTERVIEW an. Meine Geschichte soll Dich ermutigen, ja zu Dir zu sagen und Deinen Weg zu gehen.

 

Falls Link nicht funktioniert - hier geht es ebenfalls zum Interview!

Das STORY-PICTURE Interview ist eine Serie aus einer Kooperation mit Moni Obrist (textgarten.ch). Es sind bereits mehrere Interviews veröffentlicht, aktuell ganz neu, das Interview mit Diana Grabowski (Ideenheldin). Es werden Ende März noch das Interview von Markus Cerenak und anfangs April 2017 das Interview mit Andrea Hiltbrunner erscheinen. HIER geht es zu der Serie.

Lass das müssen los, um für DEIN wollen genug Raum zu schaffen.

(Sandra Elsig)